Dr. René Draxler - Schönheitschirurg in Wien

Dr. René Draxler – Schönheitschirurg in Wien

Dr. med. univ. Rene Draxler ist Facharzt für plastische, ästhetische und rekonstruktive Chirurgie. Seit 2017 arbeitet er im Kuzbari Zentrum im Goldenen Quartier Wiens und glänzt dort vor allem durch seine langjährige Erfahrung im Bereich der Brustchirurgie sowie der Gesichtsästhetik. Geboren und aufgewachsen ist er in Leibnitz. Dort hält er noch heute Ordinationen. Draxler ist verheiratet und hat eine Tochter. Die Drei leben in Österreichs Hauptstadt Wien.

Ausbildung von Dr. René Draxler

Rene Draxler absolvierte ein Studium der Humanmedizin an der  Karl-Franzens-Universität in Graz, welches er mit Bravour abschloss und 2005 promovierte. Kurz darauf forschte er im Bereich der peripheren Nervenchirurgie. Das geschah unter der Leitung von Dr. Hanno Millesi und Dr. Robert Schildmann.

Über Dr. Millesi kam er erstmals in Kontakt mit der plastisch ästhetischen Chirurgie, was ihn damals so sehr prägte, dass er selbst seine Facharztausbildung in dem Bereich am Wilhelminenspital in Wien absolvierte. Dort arbeitete er anschließend als Oberarzt, bis er sich 2013 selbstständig machte. Seit 2017 praktiziert er, wie bereits erwähnt, als Schönheitschirurg an der Kuzbari Klinik in Wien.

Spezialgebiete des Schönheitschirurgs in Wien

Die Spezialgebiete des Wiener Schönheitschirurgen sind dabei die Brustchirurgie sowie die Gesichtsästhetik. Hier kann Rene Draxler jahrelange Erfahrung vorweisen. Eingriffe in diesem Bereich sind mittlerweile Routine. Der besondere Reiz liegt dabei für ihn zum einen in der Vielfältigkeit der Ergebnisse und zum anderen in der Erschaffung eines gänzlich neuen Lebensgefühls seiner Patienten.

Draxler ist ein absoluter Fan von natürlichen Ergebnissen, jedoch ist es ihm ebenso wichtig intensiv auf die Wünsche des Patienten einzugehen und ihnen realistische Einschätzungen bezüglich deren Wünsche zu geben.

Durch seine langjährige Erfahrung schafft er es immer wieder seine Patienten durch die Kreation eines harmonischen Gesamtbilds glücklich zu machen. Dazu wird im Vorfeld ein umfassendes Beratungsgespräch geführt. Hier wird intensiv geklärt, was die Vorstellungen des Patienten sind und wie diese am realistischsten umzusetzen sind.

Rene Draxler ist dabei stets ehrlich zu seinen Patienten und gibt eine realistische Einschätzungen bezüglich der Umsetzbarkeit ab. Nicht selten muss er seinen Patienten dann auch beibringen, dass deren Vorstellungen nicht umsetzbar sind. Gemeinsam finden sie jedoch stets eine Lösung mit der der Patient dennoch zufrieden ist. Um ihnen noch eine bessere Vorstellung bezüglich des Ergebnisses zu bieten, zeigt Draxler in der Kuzbari Klinik mittels Virtual-Reality-Technik eine Simulation der Brust bzw. des Gesichts nach des Heilungsprozesses. So kann das Arzt-Patienten Vertrauen noch mehr intensiviert werden.

Im Rahmen der Brustchirurgie bietet der Schönheitschirurg aus Wien verschiedenste Behandlungen an. Über Brustvergrößerungen durch Implantate sowie Eigenfett, Bruststraffungen oder -verkleinerungen bis hin zur vollständigen Rekonstruktion der Brust oder Brustkorrekturen erstreckt sich sein Angebot.

Auch im Bereich der Gesichtsästhetik bietet der Wiener Schönheitschirurg eine breite Behandlungspalette an. Hier reicht das Angebot von Faltenbehandlungen über Nasenkorrekturen bis hin zu Lippenvergrößerung. Eingriffe zur Gesichtsverjüngung werden dabei  in der Kuzbari Klinik am häufigsten durchgeführt, da sie meist minimalinvasiv oder sogar noninvasiv sind und daher auch preislich vergleichsweise günstig sind.